Projektbeschrieb

OBER HALTEN ENNETBÜRGEN

Die Parzelle liegt am Südhang des Bürgenberges, unmittelbar oberhalb des Dorfkerns von Ennetbürgen. Das bestehende Bauernhaus bleibt erhalten und bildet einen integrierenden Bestandteil der Neuüberbauung.  Ein Baumgarten mit Obstbäumen, die teilweise bis zu 100 Jahre alt sind, umgibt die Liegenschaft. 

Schwerpunkt der architektonischen Gestaltung für die Neubauten ist die präzise Setzung der Volumen im gewachsenen Hang. Die einzelnen Gebäude kragen talseitig im Sockelgeschoss leicht über den Geländeverlauf hinaus. Das sorgfältige Einfügen der Häuser ins Gelände wird auf diese Weise als Gestaltungsschwerpunkt thematisiert. Es kann auf unnötige Aufschüttungen und Abgrabungen verzichtet werden. 


Projektart
Neubau Wohnhäuser STWE 
Auftragsart
Direktauftrag 
Auftraggeber
Ober Halten Immobilien AG, Luzern 
Leistungen
Vorprojekt/Gestaltungsplan 
Termine
Gestaltungsplan 2013 
Umgebungs­gestaltung
Dové Landschaftsarchitekten, Luzern
zurück nach oben