Projektbeschrieb

Villa am Vierwaldstättersee

Die Architektur der Residenz wird durch geschlossene Volumen und grosszügig verglaste Flächen geprägt. Private Bereiche erhalten auf diese Weise die notwendige Intimität und öffentliche Zonen die prachtvolle Aussicht zum See. Das Wechselspiel zwischen geschlossenen und transparenten Flächen erzeugt eine spannungsvolle und konsequente Ausstrahlung. Nach Osten und Süden sind die Verglasungen zurückversetzt, sodass grosszügige Terrassen entstehen, welche durch das alles überspannende Dach beschattet und geschützt werden. Als Materialien sollen Naturstein und Holz dominieren. Die Wohnfläche kann bis zu 900 m2 betragen. 


Projektart 
Neubau Villa am See
Auftragsart 
Vorprojekt für Landverkauf
Auftraggeber
Privat
Leistungen
Vorprojekt
Termine
Vorprojekt 2013
Verkauf 
auf Anfrage
zurück nach oben